Allgemeine Integrationskurse

Der allgemeine Integrationskurs richtet sich an Migranten, die keinen speziellen Integrationskurs brauchen. 

Ein allgemeiner Integrationskurs hat insgesamt einen Umfang von 700 Unterrichtseinheiten. Sie bestehen aus einem Sprachkurs mit 600 Unterrichtseinheiten und einem Orientierungskurs mit 100 Unterrichtseinheiten. Der Sprachkurs hat zum Ziel, Ihre Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu bringen. Im Orientierungskurs erfahren Sie das Wichtigste über Gesetze und Politik, Kultur und Geschichte in Deutschland. 

Der allgemeine Integrationskurs schließt mit der Sprachprüfung „Deutschtest für Zuwanderer“ (DTZ) und dem Test zum Orientierungskurs „Leben in Deutschland“ (LID) ab.







Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung)

Menü schließen