Alphabetisierungskurse

Sie lernen in diesem speziellen Integrationskurs schreiben und lesen. Sie schließen ihn mit der Sprachprüfung „Deutschtest für Zuwanderer“ (DTZ) ab.

Der Alphabetisierungskurs ist ein spezieller Integrationskurs. 
Dieser Kurs richtet sich an Migranten, die das Alphabet nicht oder nicht ausreichend beherrschen. 

Im Alphabetisierungskurs wird angestrebt, den Teilnehmenden Lese- und Schreibkenntnisse zu vermitteln, sodass sie die schriftsprachlichen Anforderungen ihres Alltags bewältigen können. 

Ein durch Binnendifferenzierung gekennzeichneter Unterricht dient diesen Zielen. Die Teilnehmer lernen in kleinen Gruppen. Ein Integrationskurs mit Alphabetisierung hat insgesamt 1300 Unterrichtseinheiten. Sie bestehen aus einem Sprachkurs mit 1200 Unterrichtseinheiten und einem Orientierungskurs mit 100 Unterrichtseinheiten. Im Orientierungskurs erfahren Sie das Wichtigste über Gesetze und Politik, Kultur und Geschichte in Deutschland. 

Der Integrationskurs mit Alphabetisierung schließt mit der Sprachprüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und dem Test zum Orientierungskurs „Leben in Deutschland“ (LiD) ab.







Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung)

Menü schließen